Frikadellen mit tomatensauce und kartoffelpüree

Frikadellen mit tomatensauce und kartoffelpüree
" "

2
703 kcal/p
Schwierigkeit
2
2
Favoriten.
Planen
Teilen

Zutaten

2.5 Einheiten Kartoffel
1/2 Sie Esslöffel Butter
1/2 Becher Fettarmer milch
250 Gramm Rindfleisch (masse)
1/4 Einheiten Zwiebel
1/2 Sie Esslöffel Petersilie
1.5 Sie Esslöffel Basilikum
1/4 Teelöffel Salz
1 Prise Pfeffer
1 Einheiten Ei
2 Sie Esslöffel Olivenöl
1/2 Gebiss Knoblauch
200 Gramm Tomaten aus der dose
Vorbereitung
1
Für das Püree: Waschen und schälen die Kartoffeln. Legen Sie in einem Topf die Kartoffeln zu kochen in kochendem Salzwasser (20 bis 30 Minuten). Wenn diese bereits gekocht werden (weich), estilar und Schleifen ein Püree zu bilden. Butter und rühren, bis glatt. Die Einbeziehung Milch die gewünschte Konsistenz zu erreichen.
2
Für die Fleischbällchen: Mix Fleisch, Zwiebel gewürfelt, zerdrückten Knoblauch und gehackte Petersilie in einer Schüssel geben. In 1/3 des Basilikum, Salz und Pfeffer. Fügen Sie die Eier und die Hände zusammen alle Zutaten. Form Frikadellen.
3
Erhitzen Sie die Hälfte der Olivenöl in einer großen Pfanne und braun sorgfältig Frikadellen (ca. 10 min). Papiertuch und überschüssiges Öl heraus entfernen.
4
Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. In Glas Tomaten (zerdrückt) und dem restlichen Basilikum. Mit Salz.
5
Integrieren Sie die Frikadellen und köcheln lassen für 15 Minuten.
6
Servieren mit gestampften.
Qualifiziert dieses Rezept

Bemerkungen
Seien Sie der Erste, der dieses Rezept kommentiert!

Hast du unsere Menüs gesehen?

Verwandte Rezepte.